Ruhe und Gelassenheit durch Yoga

Yoga im ursprünglichen Sinn, ist das bewusste Wahrnehmen der Verbindung zur Seele.

Die Wissenschaft des Yoga umfasst das Praktizieren von verschiedenen Körperstellungen sowie Konzentration- und Meditationsübungen. Diese fördern in uns verschiedene Fähigkeiten und Eigenschaften, die uns dienen diese Einheit von Körper, Geist und Seele immer mehr weiter zu entwickeln.

Wer Yoga übt, tut nicht nur was für die Gesundheit seines Körpers, sondern stärkt auch kraftvoll seinen Geist. Dadurch wird jeder feststellen, dass man deutlich an Lebenskraft gewinnt und im Alltag für alle Situationen mehr Ruhe und Gelassenheit bekommt.